Montag, 29. Mai 2017
Willkommen :  Vereine :  Feuerwehr 
unserdorf
vereine
.: Feuerwehr
inform
bilder
gewerbe
gewgeb
kontakt
impressum

Die Entstehung der Feuerwehr Linden

Am 28. Januar 1973 war es endlich soweit, die Freiwillige Feuerwehr Linden wurde ins Leben gerufen. Gegründet wurde die Feuerwehr mit 25 Aktiven.
Kurze Zeit später, am 03. Februar 1973 stand auch schon die erste Feuerwehrübung auf dem Programm und das erste Feuerwehrfest ließ auch nicht lange auf sich warten, denn im April 1973 waren wir in Neunkhausen auch schon mit dabei.
Um die Geschicke unserer Wehr zu leiten, wurde noch im gleichen Jahr ein Vorstand zur Unterstützung des damaligen Wehrführer Jürgen Klar gewählt. Dieser Vorstand setzte sich vom Beisitzer bis zum 1. Vorsitzenden aus sieben Feuerwehrkameraden zusammen.



Die weitere Entwicklung

Die Verpflichtung der ehrenamtlichen Feuerwehrkameraden erfolgte im Februar 1983 durch die Verbandsgemeinde Hachenburg.
Schon zwei Jahre später erfolgte unser Umzug aus dem damaligen Feuerwehrgerätehaus in der Hauptstraße in unser jetztiges Domizil in der Waldstraße. Zur gleichen Zeit konnten wir von der VG unser neues Fahrzeug entgegennehmen. Somit hatte unser alter TSA 6 – als Zugfahrzeug dienten uns private Traktoren – endlich den verdienten Ruhestand erreicht.
Im Oktober 1991 beschloß die FFW Linden die Übernahme der bis dahin gemeindeeigenen Blockhütte "Am Steinchen" mit anschließender Renovierung in Eigenleistung. Nach Absprache kann die Blockhütte für Feierlichkeiten auch vermietet werden.









Die Feuerwehr Linden - aktuell

Sehr wichtig für uns ist auch die Aus- und Weiterbildung und so nehmen wir an Bildungsveranstaltungen regelmäßig teil und führen auch selbst Erste Hilfe Kurse durch. Neben dem Grundsatz "Retten, Helfen, Bergen, Löschen" haben wir uns heute auch mehr kulturellen Aufgaben gewidmet.
So organisieren wir unsere "Maifete" mit Maifeuer, wir gestalten jedes Jahr unser inzwischen traditionelles "Brunnenfest", begleiten St. Martin auf dem Weg zum "St. Martinsfeuer" und vieles mehr.
Zu unserem Feuerwehrgerätehaus gehört noch ein Anbau, der in Zusammenarbeit mit unserer Gemeinde zugleich als Mannschaftsraum sowie auch als Jugendraum genutzt wird.
 

29.03. Aktion saubere Landschaft

30.04.
Maifeuer

08.08. – Brunnenfest
09.08.
– Brunnenfest

17.10. – 70iger Party

08.11.
– St. Martinsfeuer

© 2000 - 2017